Slide 3
Slider HPZ Kreuzlingen
Slider Produktesortiment
Slider Herbst Luftbild
A-  A=  A+

Werkstufe / Berufsvorbereitung

Die Werkstufe besteht aus den 3 Klassen W1, W2 und W3.

Beschäftigungsangebot ist ein zentrales Anliegen in der Werkstufe.  

Am Ekkharthof gibt es Beschäftigungsplätze in allen Werkstätten. Eine praktische Ausbildung (PrA nach INSOS) wird in diesen Bereichen angeboten:

  • Küche
  • Gärtnerei
  • Landwirtschaft
  • Schreinerei
  • Hauswirtschaft
  • Auftragswerkstatt (Logistik)

Ansicht/Download Broschüre Werkstufenkonzept

Werkklasse 1

In der Werkstufe haben wir neben der allgemeinen schulischen Bildung den Auftrag, die Schülerinnen und Schüler auf einen Beruf vorzubereiten. In unseren Werkstätten am Ekkharthof, aber auch in anderen Institutionen werden berufliche Neigungen und Eignung abgeklärt. In den 2-3 Jahren in der Werkklasse haben die Schülerinnen und Schüler Gelegenheit, verschiedene Berufsfelder durch Schnupperzeiten zu erkunden. Die berufliche Abklärung wird von der IV-Berufsberatung begleitet.

Die Anwendung von Wissen rückt stärker in den Mittelpunkt des Lernens, z.B. mit dem ÖV zur Schule kommen, Geld verwalten können, Rechte und Pflichten eines Bürgers kennen - Lernen, Verantwortung für das eigene Leben zu übernehmen. Zudem finden jährlich ein Schullager im Sommer bzw. im Winter und ein Werkklassenlager im Herbst statt.

Es werden 6 bis 10 Schülerinnen und Schüler im Alter ab 14 Jahren unterrichtet.

Kontakt

Volker Brehm
Klassenlehrer

Direktwahl: 071 686 65 71
volker.brehm@ekkharthof.ch

Schulhaus Ekkharthof, 1. Stock
Lageplan

 

Werkklasse 2

Im Hauptunterricht werden Themen aus den Werkstätten des Ekkharthofs und des Arbeitslebens behandelt. In der Werkstufe schnuppern die Schülerinnen und Schüler erstmals in den Werkstätten des Ekkharthofs oder in einem externen Betrieb. Sie lernen ihre Vorlieben und Fähigkeiten für die Zukunft kennen und entscheiden mit, wo ihr Platz nach der Schulzeit sein könnte.

Hauptunterricht in Epochen (ca. 4-6 Wochen) mit Themen aus den Werkstätten, verschiedene Fachunterrichte, Projektwochen, 2-jährlich Werkklassenspiel, im Wechsel, zum Schuljahresende, jährlich, Einzelförderung in Unterstützter Kommunikation (UK), medizinische Einzeltherapien.

Zudem finden jährlich ein Schullager im Sommer bzw. im Winter und ein Werkklassenlager im Herbst statt.

Es werden 5 bis 6 Schülerinnen und Schüler im Alter ab 14 Jahren unterrichtet.

Kontakt

Gisela Redel
Klassenlehrerin

Direktwahl: 071 686 65 70 / 73
gisela.redel@ekkharthof.ch

Schulhaus Ekkharthof
Lageplan

 

Werkklasse 3

Mit dem Eintreten in die Werkstufe begleiten wir die Schülerinnen und Schüler auf ihren Entwicklungsschritten, von der Pubertät in die Jugendzeit hinein und hinüber in die Erwachsenen- und Berufswelt.

Alle Jugendlichen ringen individuell um ein neues Selbstverständnis, unter Berücksichtigung von Entwicklungs- und Lebensalter, darum sind wir bemüht, ihnen viele und vielfältige Perspektiven anzubieten, damit sie zu eigenen Entscheidungsprozessen angeregt werden können.

Unser gemeinsames Grundanliegen ist es, "die Schülerinnen und Schüler in ihrer Persönlichkeit zu stärken, das Selbstbewusstsein zu unterstützen, um ihnen einen möglichst homogenen Übertritt in die gesetzmässig folgenden zukünftigen Schritte zu ermöglichen." Zudem finden jährlich ein Schullager im Sommer bzw. im Winter und ein Werkklassenlager im Herbst statt.

Es werden 6 bis 10 Schülerinnen und Schüler im Alter ab 14 Jahren unterrichtet,  für die alle die "Unterstützte Kommunikation" unerlässlich ist.

Kontakt

Marietta Dassmann
Klassenlehrerin

Direktwahl: 071 686 65 70 / 73
marietta.dassmann@ekkharthof.ch

Schulhaus Ekkharthof
Lageplan

 

 

Aktuell

Neue Ausbildung am Ekkharthof

 

Der Ekkharthof bietet neu eine zweijährige Praktische Ausbildung (PrA) an.

Reisebericht zum Weltkongress für Menschen mit Behinderung

 

Delegierte berichten von Ihrer Reise nach Jekaterinburg und von der Teilnahme am ersten Weltkongress für Menschen mit Behinderungen.

Spatenstich zum Bauprojekt "Schule und Infrastruktur Ekkharthof"

 

Nach fast neun Jahren Planungsphase geht es endlich los! Am Ekkharthof wird ausgebaut, neu gebaut und modernisiert.

KALENDER

social media

facebook

 

twitter

 

Ekkharthof  ▪  Rütelistrasse 2  ▪  CH-8574 Lengwil  ▪  Tel.: +41 (0)71 686 65 55  ▪  Fax.: +41 (0)71 686 65 52  ▪  info at ekkharthof dot ch  ▪  Impressum