Slide 3
Slider Produktesortiment
Slider HPZ Kreuzlingen
Slider Herbst Luftbild
A-  A=  A+

Mediationsstelle

Mediation bei Spannungen und Konflikten


Hilfe zur Selbsthilfe
Peter Wayandt und Ursula Mayerthaler begleiten Konflikte am Ekkharthof. Sie sind Ansprechpersonen für Mitarbeitende, Bewohner und Bewohnerinnen, Eltern und gesetzliche Vertretungen. Menschen mit Unterstützungsbedarf können zur Schilderung ihrer Situation und bei der Umsetzung von vereinbarten Massnahmen eine Vertrauensperson ihrer Wahl beiziehen.

Voraussetzung für eine gelingende Vermittlung ist die grundsätzliche Bereitschaft aller Beteiligten, sich dem Konflikt zu stellen. In der Konfliktbegleitung geht es in einem ersten Schritt darum, die eigene Situation zu klären und konstruktive Lösungsideen für die Zukunft zu erarbeiten. Mediation stellt einen Weg dar, bei dem alle Parteien Verantwortung übernehmen, gegenseitig Verständnis und Vertrauen entwickeln und somit Freude und Respekt erfahren können.


Das Angebot der Mediationsstelle
  • Beratung und Vermittlung in Konfliktsituationen
  • Klärung der Konfliktsituationen bzw. der Interessen aller Beteiligten
  • Faire, konstruktive und zukunftsorientierte Lösungsideen für alle Parteien
  • Begleitung von vereinbarten Massnahmen gemäss Absprache
  • Unabhängigkeit und Vertraulichkeit

Das Angebot ist kostenfrei.

Mediationsteam

Peter Wayandt
Interner Mediator

Sozialpädagoge,
Mediator ZHAW Zürich
Telefon 071 686 66 13
peter.wayandt@ekkharthof.ch


Ursula Mayerthaler Veerhoek
Externe Mediatorin

Sozialpädagogin, Mediatorin KSFM
Telefon 078 815 30 03
u.mayerthaler@greenmail.ch

 

Aktuell

30 Jahre Kleine Freiheit

 

Die Gründungsidee, seelenpflegebedürftigen erwachsenen Menschen mehr Selbständigkeit zu ermöglichen, als das innerhalb eines Heimbetriebes damals möglich war, ist noch heute der Leitgedanke der Wohngruppe «Kleine Freiheit». Die Bewohner und Mitarbeitenden der Ekkharthof-Aussenstelle in Kreuzlingen, feierten diese Jahr ihr 30jähriges Bestehen mit einem grossen Fest. 

Einweihungsfeier 2019

 

Nach über zwei Jahren Bauzeit kommt der Ekkharthof dem Ziel der «Öffnung und Inklusion» ein grosses Stück näher. Am 20.09.2019 wurden die Neu- und Umbauten den geladenen Gästen im Rahmen einer Einweihungsfeier präsentiert.

social media

facebook

 

twitter

 

Ekkharthof  ▪  Rütelistrasse 2  ▪  CH-8574 Lengwil  ▪  Tel.: +41 (0)71 686 65 55  ▪  Fax.: +41 (0)71 686 65 52  ▪  info at ekkharthof dot ch  ▪  Impressum